Presseberichte zu NeoFinder und CDFinder:

Macwelt

header_logo "Nachfolger des CDFinder"

Die Macwelt berichtet am 16.12.2011 über
NeoFinder: "Gut gefällt uns die Unterstützung von Videodateien, so erstellt das Tool automatisch Vorschaubilder mit einem Szenenbild."

Lesen Sie den kompletten Bericht
hier.


fotoforum

2011_3_ff_banner
"GPS - digitale Pfadfinder"

Die angesehene Photo-Fachzeitschrift
fotoforum berichtet in der Ausgabe 3/2011 über Geotagging.

Dabei kommt natürlich auch
CDFinder nicht zu kurz, und wir freuen uns sehr über diesen insgesamt sehr interessanten und informativen Artikel zum Thema! fotoforum.de


MACPraxis

MacPraxis Logo

Im Heft 03/10 für Juli-August 2010 wurde CDFinder Chefentwickler Diplom-Informatiker Norbert M. Doerner von der deutschen MacPraxis interviewt. Den kompletten Text können Sie ab Seite 16 im Heft nachlesen.

Nur ein knapper Auszug:
Wann ist die Entwicklung des CDFinder aus Ihrer Sicht abgeschlossen? Doerner: Wenn Apple Mac OS X einstellt.

Viel Spaß mit dem kompletten Interview!



MACLife

MacLifeEmpfehlung

Im Heft 05/10 der deutschen Mac-Life wurde CDFinder 5.7 ausführlich getestet, und das Ergebnis ist hervorragend!

Besonders gefiel den Testern:
"Einfache Bedienung, leistungsfähig, komplexe Suchanfragen möglich."

"Im Test punktete CDFinder mit dem sehr schnellen Auffinden der gesuchten Dateien. Im Vergleich zur systemeigenen Suche Spotlight führte der CDFinder schneller mehr Ergebnisse zutage." Und weiter: "Aufgrund der intuitiven Bedienung bedarf es kaum einer Einarbeitung." MacLifeBewertung


Wir freuen uns sehr über diese sehr positive Beurteilung unserer Arbeit!


FAZ Frankfurter Allgemeine am Sonntag

faznet
"Die neue Einheit von Ort und Bild"
So lautet ein neuer, umfangreicher Artikel in der F.A.Z., der am 11. Juli 2010 erschienen ist, und hier online gelesen werden kann.

Der Journalist Rüdiger Abele beschreibt dabei, wie
Geotagging funktioniert, welche Geräte man dazu benötigt, und auch wie die Geosuche im CDFinder funktioniert. Ein großer Screenshot vom GeoFinder darf auch nicht fehlen.

"Eine Empfehlung gilt CDFinder (für Macintosh-Rechner) und CDWinder (für die Windows-Welt) des deutschen Programmierers Norbert Dörner: Gedacht zur Dateiverwaltung großer Festplattenbestände, bietet es auch eine komfortable Möglichkeit, Dateien über eine GPS-basierte Umkreissuche aufzustöbern."

Das CDFinder-Team jedenfalls freut sich sehr über diese wunderbare Beschreibung des Geotaggings!


c't magazin für computer technik

ct_logo2009

In der Ausgabe 20/2009 berichtet die c't ausführlich über GPS, Geotagging, und auch CDFinder ist da natürlich dabei.

Die c't schreibt unter anderem:
"Als eines der ersten Programme besitzt CDFinder eine Suchfunktion, die nach diesen GPS-Informationen auch sinnvoll sucht." Und "CDFinder zeigt, daß man mit Geodaten mehr anfangen kann, als Fotos in Google Earth zu platzieren."

Wir freuen uns sehr über diese positiven Bewertungen unserer Arbeit.


Macwelt

Macwelt Logo

Der sehr positive CDFinder-Test aus der Ausgabe 12/2007 der Macwelt ist jetzt online im Volltext erschienen.

Speziell haben den Testern der günstige Preis und die sehr gute Bedienung gefallen:
"CD Finder ist die Lupe für abgelegte Dateien. Es verrichtet problemlos seinen Dienst und schon nach kurzer Zeit möchte man nicht mehr darauf verzichten. Gerade für Selbstständige, Fotografen oder Agenturen ist es ein hilfreiches Werkzeug. Note: 1,4 sehr gut Vorzüge: günstiger Preis, sehr gute Bedienung, netzwerkfähig, Windows-Version erhältlich, Apple Scripts“ (Heft 12/2007, Seite 46)


MacBreak Weekly Podcast

MacBreak Weekly logo

Wieder gibt es eine neuen, positiven Bericht über CDFinder. Diesmal ist es ein Podcast von MacBreak Weekly.

Alex Lindsay sagt unter anderem: (ab etwa Minute 49 im Podcast, weitere Infos)

"We have 120 drives or something here... for backups and stuff. We run it through DiskTracker, which is kind of stone-age technology, to keep track of it.... CDFinder just builds a database of every file name that is on that drive, and if you are doing lots and lots of backups, you just scan these drives, and now you can just very quickly find what file is on what drive. We are just starting to use CDFinder, and as soon as I did the first scan, of my internal drive, I was like get rid of DiskTracker. CDFinder is light-years ahead of DiskTracker..."

Hören Sie den gesamten Podcast review (in Englisch)


bioneural.net Review

bioneural.net logo

Und schon wieder gibt es eine neuen Bericht über CDFinder. Diesmal vom Blog bioneural.net.

Unter anderem wird dort geschrieben:

"CDFinder is essentially an asset manager that catalogues any file on any volume (CD-ROM, DVD, USB drive, etc). But media metadata are its speciality, and this indexing powerhouse has recently been extended to handle geotags and provide related functionality.

"Free updates since 1996" is nothing short of impressive. I reviewed the change log and that's 54 updates since the first English version was released. Not many companies can boast of such dedication to their existing customer base. The application menu even has a "Send e-mail to author..." option, again indicating a hands-on commitment to customer support (which is free). That kind of approach wins you loyalty."


Lesen Sie den gesamten review (in Englisch)


Mac Recon Blog

Mac Recon Logo

Der populäre Mac-Blog Mac Recon hat einen äußerst positiven Bericht über CDFinder 5.1 veröffentlicht.

Unter anderem schreiben sie:

"CDFinder has a very clean, yet attractive, interface that works out perfectly and actually boosts its productivity. Some may even look at it as a streamlined Finder window because of how easy it is to gain access to any file within it.
...
But all the cataloguing would be useless if it didn’t have equally
powerful organizing and searching features. Fortunately, it does.
...
CDFinder is extremely powerful. It’s capable of handling millions of files (hard to test in a computer lab environment, though), and everything seems perfect."

Lesen Sie den gesamten Bericht (in Englisch)


Ogle Earth Blog

Logo of Oogle Earth Blog

Der berühmte Blog Ogle Earth hat einen umfassenden Testbericht über die coolen GPS-Funktionen in CDFinder geschrieben:

Unter anderem schreiben sie:

"So what happens when the developer, Germany’s Norbert Doerner, gets bitten by the geotagging bug? Why, he turns CDFinder into a geosearch marvel.
You just know this stuff is eventually going to make it into operating systems by default, it’s just that it will take ages."


Lesen Sie den gesamten Bericht (in Englisch)


digitalkamera.de

logo of popular web site digitalkamera.de

Die populäre Webseite digitalkamera.de hat einen umfangreichen Testbericht über CDFinder und CDWinder geschrieben.

Sie schreiben:

"Der CDWinder ist ein Katalogisierungsprogramm mit einer sehr komfortablen und intuitiven Bedienung. Das Programm zeichnet sich durch eine sehr schnelle Suche aus und durch viele durchdachte Features."

Lesen Sie den gesamten Bericht...


Macwelt

Macwelt Logo

In der Ausgabe 12/2007 der deutschen Macwelt wird CDFinder 5 im Test mit der Note Sehr Gut (1.4) bewertet!

Speziell haben den Testern der günstige Preis und die sehr gute Bedienung gefallen:
"CDFinder ist die Lupe für abgelegte Dateien. Es verrichtet problemlos seinen Dienst und schon nach kurzer Zeit möchte man nicht mehr darauf verzichten." (Heft 12/2007, Seite 46)


Techline in Ungarn

TechLine logo
Die ungarische Webseite techline.hu hat ebenfalls einen schönen Bericht über CDFinder geschrieben. Im Wesentlichen schreiben sie dort: "CDFinder ist einfach das beste Katalogisierungsprogramm für den Macintosh!"



Macintosh Asheville Computer Society:

Macintosh Asheville Computer Society:
"And not just ANY cataloger program but a very good one: "CDFinder".
It's $30 price is well-worth the investment. Integrate it into your backup procedure and it will not only keep track of every file and folder for you but will reveal any item's location in an instant."
"Pros: Fairly intuitive and flexible, Mac-like interface; Individual items or entire catalogs can be deleted (without removing the original files from the disk ("DiskTracker", see below, actually deletes the "real" files!); Catalogs can be grouped into one or more folders; Powerful Export function; "Batch Create" for cataloging several CDs, one after the other; When printing, Disclosure Triangles are printed to the left of each folder, which makes them much easier to find in long listings; You can choose whether to catalog "Packages" or not. ("DiskTracker", see below, doesn't allow this.); Convenient separate program included to quick-catalog a disk."


Ganzen Bericht lesen


MacUser Magazine, U.K.

http://www.macuser.co.uk (Vol 16, Issue 12, June 2000) CDFinder Macuser Rating: 5 Stars! (The very best vote they can give!)

"When it comes to searching for named files, CDFinder beats Sherlock hands down."
"CDFinder is one of those pieces of shareware that makes you wonder how you ever managed without it."


Ganzen Bericht lesen


About This Particular Mac

ATPM CDFinder Rating - Very Nice!

http://www.atpm.com (Volume 11, Number 10, October 1, 2005)

Das unabhängige Web-Magazin schreibt:
"I did not encounter any bugs in CDFinder. I’ve been using it for years, and it has never crashed."
"CDFinder is a
solid piece of software with great features and performance. It could use an interface overhaul, but it gets the job done."

Ganzen Bericht lesen