NeoFinder 6.6 für Yosemite


NeoFinder Icon 128 px Alpha


NeoFinder 6.6 für Yosemite!

Nur wenige Tage nach dem Erscheinen von Mac OS X 10.10 Yosemite steht mit NeoFinder 6.6 eine neue Version zur Verfügung, die für das neue Betriebssystem von Apple zertifiziert ist, und seine Möglichkeiten nutzen kann.

Aber auch für ältere Mac OS X Versionen bietet NeoFinder 6.6 eine große Zahl von neuen Funktionen und Verbesserungen, im Einzelnen:

Neue Funktionen und Verbesserungen in NeoFinder 6.6:

  • NeoFinder 6.6 ist komplett zertifiziert für Mac OS X 10.10 Yosemite
  • Das Katalogisieren neuerer RAW Photoformate ist bis zu dreimal schneller
  • NeoFinder kann jetzt auch Textvoransichten von PDF Dokumenten erstellen
  • Der neue Photo-Kontaktabzug erstellt schöne PDF-Dateien von Ihren Bildern
  • Neuer Importer für Delicious Library XML Exportdateien
  • Neuer Importer für SuperCat (Windows) ".idx" Katalogdateien
  • Das Katalogisieren von MKV, WMV, AVI, and FLV Filmdateien ist jetzt schneller und besser, wenn ffmpeg installiert ist (besonders in Mavericks und Yosemite)
  • NeoFinder 6.6 kann die iCloud Drive in Yosemite katalogisieren
  • NeoFinder 6.6 kann die iCould Drive in Yosemite für den Datenbankordner benutzen (ACHTUNG! Ihre Daten werden dann bei Apple möglicherweise im Ausland gespeichert. Achten Sie auf den Schutz personenbezogner Daten als Unternehmen!)
  • Einige Importer (ADC, BRU, Cache-A, DiskCatalogMaker) und Archive Katalogisierer (zip, rar, tar) sind jetzt deutlich schneller, besonders für sehr große Dateien
  • NeoFinder kann jetzt auch Voransichten für PowerCADD CAD-Dateien erzeugen (.pc9 format)
  • NeoFinder kann jetzt auch die ISRC Daten in WAV-Dateien lesen
  • Nach dem Katalogisieren oder Aktualisieren sendet NeoFinder jetzt eine System-Benachrichtigung (Mac OS X in 10.8 und neuer)
  • Die maximale Größe von Voransichten ist jetzt 640 Pixel
  • Der Ausdruck der Symboldarstellung hat jetzt einen schönen und nützlichen Kopfbereich
  • Der Find Editor kann jetzt nach zwei weiteren Dateitypen suchen: 'RAW' und 'Mediendatei’
  • Es können jetzt mehrere AutoUpdater-Jobs auf einmal gelöscht werden
  • Der Einsatz von NeoFinder in Mehrbenutzerumgebungen ist einfacher, weil NeoFinder jetzt zuerst in /Library/Application Support/ nach seinem NeoFinder Datenordner sucht
  • Neue Spalten in der Listendarstellung für Höhe, Breite und Länge von Mediendateien

Und viel mehr!