NeoFinder in Mountain Lion

NeoFinder 6.0.1 funktioniert in Mountain Lion 10.8!

Mit großer Freude können wir mitteilen, daß NeoFinder 6.0.1 einwandfrei in Apples neuem Betriebssystem Mac OS X 10.8, “Mountain Lion” funktioniert!

Es gibt ein winziges visuelles Problem mit der “Plus” Taste unten links, die im Berglöwen ein wenig abgeschnitten aussieht, aber das ist nicht wirklich ein Problem.

Alles andere funktioniert im Berglöwen genauso gut wie in Mac OS X 10.5, 10.6, und 10.7.

Damit kann NeoFinder jetzt in vier Systemversionen von Apple benutzt werden!!

NeoFinder Entwickler hält Vortrag auf Entwicklerkonferenz


Der NeoFinder-Entwickler Norbert M. Doerner hat auf der Entwicklerkonferenz Macoun 2011 in Frankfurt einen Vortrag zum Thema "Gurke iTunes: Files aufs Fon" gehalten.

Das Video dieses Vortrages ist jetzt online, und Sie können es sich hier anschauen:
Macoun.de



Viel Spaß damit!

NeoFinder 6.0.1



Diese nagelneue Version vom NeoFinder behebt einige Probleme und Fehler, und enthält auch einige neue Funktionen!

Neue Funktionen:

  • Zwei neue Spalten für Kataloge in der Liste: Anzahl der Elemente und Freier Platz auf der Platte
  • Die Kommandos für "Kopieren, Einfügen, Löschen" für Katalogicons sind wieder da!
  • Der Inspektor zeigt jetzt für Kataloge alle wichtigen Daten
  • Neues Kürzel Befehl-L, um die BIBLIOTHEK auf oder zu zu klappen
  • Das Icon eines Kataloges erscheint jetzt neben dem Namen im Inspektor, das sieht besser aus
  • Suche nach Dauer hat jetzt ein Menü für die Einheit (Sekunden, Minuten)
  • Suche nach Zeichensätzen benutzt jetzt den Dateinamen, nicht mehr die alten FileTypes
  • NeoFinder zeigt jetzt bei Spotlight Ergebnissen deren Pfad in der Navigationsleiste
  • Sie können jetzt auch NeoFinder und CDFinder Kataloge per Drag&Drop in das Hauptfenster importieren
  • Die Katalogeinstellungen haben jetzt auch die "Hinterher auswerfen" Option

Fehler behoben:
  • Einige mögliche Crashes beim Katalogisieren bestimmter Dateiformate behoben
  • Beim Aktualisieren eines Volumes fordert NeoFinder jetzt den Anwender auf, dieses verfügbar zu machen, wenn es nicht online ist
  • Fehler -47 beim Löschen von Katalogordnern auf bestimmten Server-Typen behoben
  • Einige Probleme beim DiskCatalogMaker-Importer behoben
  • Das Katalogisieren von HTML-Dateien ist jetzt viel schneller
  • Die Suche nach Dauer ist zuverlässiger
  • Die "Ton nach längeren Aktionen" und "PathFinder benutzen" Einstellungen werden jetzt gespeichert und funktionieren auch
  • Die Datumserkennung von WhereIsIt XML Dateien geht jetzt besser
  • Der Inspektor aktualisiert jetzt das Etiketten-Menü, sobald diese in den Einstellungen umbenannt werden
  • Verbessertes Katalogisieren von ZIP-Archiven mit Unicode Dateinamen
  • Der Canto Cumulus Importer warnt jetzt, daß er das UTF8 CRE Dateiformat benötigt
  • Der AutoUpdater hatte die falsche Fehlermeldung gezeigt. Diese Funktion benötigt eine Business-Lizenz
  • Diverse kleinere Probleme und Fehler wurden behoben, und die Optik an einigen Stellen verbessert

NeoFinder benötigt Mac OS X 10.5 oder neuer! Wenn Sie noch Mac OS X 10.4 benutzen, bleiben Sie bei CDFinder 5.7.3.
NeoFinder 6 ist ein kostenpflichtiges Update für CDFinder-Kunden
NeoFInder 6.0.1 ist ein kostenloses Update für alle NeoFinder Kunden