NeoFinder und Datainer


Wäre es nicht wunderbar, wenn NeoFinder mit einem modularen System zur sicheren Ablage von Datenträgern zusammenarbeiten würde?

Ja, das wäre wirklich großartig! :-)


Bei NeoFinder ging es immer darum, die Datenspeicherung zu vereinfachen.

Jetzt sind wir nur noch einen Schritt weiter gegangen und können Ihnen helfen, auch Ihre physischen Datenträger sicher zu lagern.




End-to-End-Archivierungslösungen von NeoFinder und Datainer

Die neueste Version von NeoFinder - seit Jahren eine der bemerkenswertesten professionellen Media-Management-Lösungen auf dem Mac - bietet nun auch 2D-Barcode-basierte Katalogdatenverwaltung und Etikettendruck.

Die Marker von mit NeoFinder katalogisierten Medien (Festplatten, SSDs, Flashcards...) können nun als scannbare Barcodes und Klartext auf weit verbreitete Etiketten gedruckt werden, die auf die Medien aufgebracht werden, wodurch Stapel anonymer Festplatten usw. zu leicht durchsuchbaren Medienbibliotheken werden.

Datainer steht für die praktische Hardware-Umgebung: Das modulare, erweiterbare Speichersystem bietet die sichere und leicht zugängliche Aufbewahrung für nahezu alle Medienformate - und ist Barcode-kompatibel: Die Barcode-Etiketten können durch die durchsichtigen Frontklappen gescannt werden.

Das Sahnehäubchen für Anwender der neuesten Version (iOS 1.9) von NeoFinder für iPhone und iPad ist die Möglichkeit, Barcodes zu scannen und dann die Inhalte katalogisierter Medien sofort anzuzeigen: Das spart Zeit beim Auffinden von Filmen, Bildern, Dokumenten und anderen Daten.

Windows-Anwender werden bald von einer ähnlichen Lösung in
abeMeda profitieren.

www.neofinder.de

www.datainer.com


Wie kann das alles funktionieren?

Die Verbindung ist die Fähigkeit von NeoFinder 7.1.3, einen Barcode für einen Katalog auf ein Etikett zu drucken. Sie können dieses Barcode-Etikett auf das physische Medium kleben und es sicher im passenden modularen Datainer-Container aufbewahren.

Wählen Sie einen NeoFinder-Katalog in der BIBLIOTHEK aus.

Benutzen Sie dann “Barcode drucken...” im Spezialmenü von NeoFinder.



Es öffnet sich ein neues Fenster. Hier können Sie dem NeoFinder mitteilen, welches der vielen Etiketten auf einer Seite mit Aufklebern Sie verwenden möchten.


NeoFinder zeigt Ihnen bereits den speziellen 2D-Barcode, den er drucken wird. Zur Zeit unterstützen wir nur die "Herma 10015”-Etiketten, aber wir schauen uns auch andere an, bitte senden Sie uns Feedback über die Etiketten, die Sie gerne verwenden möchten.

Wenn das Etikett gedruckt ist, befestigen Sie es auf dem Datenträger und legen Sie diesen sicher in die passende Datainer-Einheit.



Mit NeoFinder iOS können Sie jederzeit den Barcode scannen, und Sie sehen sofort den Inhalt der Datenträger in NeoFinder iOS (wenn der Katalog dieser Datenträger auf Ihrem iPhone oder iPad verfügbar ist).

Ist das nicht cool?

Und das geht sogar durch die transparente Frontplatte der Datainer-Geräte! Sie müssen sie also nicht einmal öffnen, um die Etiketten zu scannen.

Tipp: Da NeoFinder iOS alle der fünf zusätzlichen NeoFinder Katalog-Attributfelder nach dem Inhalt des gescannten Etiketts durchsucht, können Sie auch den Barcode der Festplattenhardware verwenden.
Geben Sie einfach die Seriennummer des Barcodes der Festplatte in eines der fünf zusätzlichen Katalogfelder ein, oder den Kommentar des Katalogs in NeoFinder Mac oder abeMeda für Windows, und NeoFinder iOS findet den Katalog für Sie, wenn Sie den Barcode scannen!



Pressephotos:

JPG
https://www.wfs-apps.de/PR/NMD_2688.jpg
https://www.wfs-apps.de/PR/NMD_2700.jpg
https://www.wfs-apps.de/PR/NMD_2695.jpg


TIFF
(jeweils ca. 50 MB)

https://www.wfs-apps.de/PR/NMD_2688.tif
https://www.wfs-apps.de/PR/NMD_2700.tif
https://www.wfs-apps.de/PR/NMD_2695.tif