NeoFinder Beispielanwendung - Systemwechsel


Ihr altes Katalogisierungsprogramm gefällt Ihnen nicht mehr? Oder es wird gar nicht weiterentwickelt? Oder es läuft auf dem falschen Betriebssystem (Mac OS Classic, oder gar Windows)?

Vielleicht kann NeoFinder Ihre vorhandenen Kataloge einfach importieren!
Und noch besser: Für Anwender von anderen Katalogisierungsprogrammen bieten wir auch preiswerte Cross-Updates an, fragen Sie uns einfach!


NeoFinder Icon 128 px Alpha
NeoFinder kann zur Zeit folgende Formate importieren:

Canto Cumulus und MediaDex (CRE Format), WhereIsIt (Windows, XML), DiskCatalogMaker (Text export), Tholis BRU, DiskLibrary, Disk Recall, DiskWizard, Iomega FindIt, Portents DiskTracker (1.x and 2.x), Catalogue, CatFinder, "Neometric" Catalog , Broken Cross Disk Manager (Windows, XML), Advanced Disk Catalog (ADC for Windows, XML), iView MediaPro und Microsoft Expression Media (XML export).

Golden Gate Bridge - San Francisco
Bitte beachten Sie, daß NeoFinder sehr viel mehr Daten als alle anderen Katalogisierungsprogramme lesen kann. Ein Import Ihrer alten Kataloge bietet Ihnen damit einen sehr schnellen Start, aber langfristig möchten Sie vielleicht doch die überlegenen Optionen von NeoFinder benutzen, und Ihre Datenträger nach und nach neu katalogisieren, um damit EXIF, IPTC, MP3, AAC und weitere Zusatzdaten zu lesen, und die Voransichten von Photos zu erhalten...

Wenn Sie also unzufrieden mit Ihrer bisherigen Lösung sind, wechseln Sie schnell und einfach zu NeoFinder!